Gesetzesauflagen im Sozialbereich

  • Bundesgesetz Soziale Dienste Verordnung
  • Bundes Kinder und Jugendhilfe Gesetz
  • Gesetze der Sozial- und Pädagogischen Berufe
  • Tiroler Heimgesetz
  • Qualitätsstandards Land Tirol in der Behindertenhilfe
  • Tiroler Jugendwohlfahrtsgesetz: Qualitätsrichtlinien und -standards der Jugendwohlfahrt Tirol
  • Qualitätsentwicklung in Tiroler Kinderbetreuungseinrichtungen
Die Sozialdienstleister haben laut Gesetz folgende Qualitätsanforderungen zu erfüllen:
  • KlientIn Orientierung
  • System orientiertes Management und Verantwortung der Führung für Qualität
  • Ergebnisqualitätskriterien u. Indikatoren
  • Strukturqualitätskriterien u. Indikatoren
  • Prozessqualitätskriterien u. Indikatoren
  • Dokumentationserfordernisse
  • Einbeziehung der MitarbeiterInnen
  • Ständige Verbesserung
  • Sachliche Entscheidungsfindung
  • Einbezug der interessierten Parteien